Sonnenschutzfolie für Fenster ☀️ Gratis Zuschnitt nach Maß

  • Maximal 89 % Energierückweisung!
  • Einfach cool ➤ 9-12 °C kühler bei hoher Lichtdurchlässigkeit
  • Fensterfolie die lnnen- oder Außenmontage
  • Blendreduzierung und 99 % UV-Schutz
  • Über 1000 Bewertungen in den letzten
    12 Monaten - mit 4,9 ★★★★★ ausgezeichnet
Sonnenschutzfolie für Fenster ☀️ Gratis Zuschnitt nach Maß

Produktberater öffnen

Die richtige Sonnenschutzfolie finden

Die passende Wahl ist immer ein Kompromiss aus Sonnenschutz und Lichtdurchlass!
Der Schieber filtert alle Sonnenschutzfolien für Fenster nach Ihren Bedürfnissen.

hoch
Sonnenschutz & Blendschutz
gering
  •  
  •  
  •  
gering
Lichtdurchlass
hoch

Innenmontage oder Außenmontage?


Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
BESTSELLER
Sonnenschutzfolie, silber dunkel verspiegelt Sonnenschutzfolie, silber dunkel verspiegelt
  • Innen- oder Außenmontage
  • selbstklebend
5 Jahre Mindesthaltbarkeit / Die stärkste und meistverkaufte Sonnenschutzfolie mit einer maximalen Wärmereduktion. Idealerweise eingesetzt bei großen Fenstern mit Ausrichtung nach Süden.
kühlere Temperatur
Sonnenschutz
Licht-Transmission
Blendreduzierung
€ 40,60 / m²
EMPFEHLUNG
Sonnenschutzfolie silber mittel verspiegelt Sonnenschutzfolie, silber mittel verspiegelt
  • Innen- oder Außenmontage
  • selbstklebend
5 Jahre Mindesthaltbarkeit / Bei Räumen, welche tagsüber stark frequentiert werden empfiehlt sich diese Sonnenschutzfolie. Sie bietet einen sehr guten Kompromiss zwischen Wärmeschutz und ausreichenden Lichtverhältnissen in den Räumen.
kühlere Temperatur
Sonnenschutz
Licht-Transmission
Blendreduzierung
€ 40,60 / m²
Sonnenschutzfolie, silber hell verspiegelt Sonnenschutzfolie, silber hell verspiegelt
  • Innen- oder Außenmontage
  • selbstklebend
5 Jahre Mindesthaltbarkeit / Diese Sonnenschutzfolie eignet sich auf Grund ihrer hohen Lichtdurchlässigkeit besonders für kleinere Fenster (unter 1 m² Glasfläche), welche nicht permanent der Sonne ausgesetzt sind. Die Räume werden kaum abgedunkelt und erhalten einen gut spürbaren Wärmeschutz.
kühlere Temperatur
Sonnenschutz
Licht-Transmission
Blendreduzierung
€ 40,60 / m²
Sonnenschutzfolie klar durchsichtig Sonnenschutzfolie, klar durchsichtig
  • Innen- oder Außenmontage
  • selbstklebend
Eine nahezu klar durchsichtige Sonnenschutzfolie mit einem spürbaren Wärmeschutz. Da diese Folie nicht verspiegelt ist, kann sie überall dort eingesetzt werden, wo die Optik des Gebäudes nicht verändert werden soll oder darf (z.B. Gebäude unter Denkmalschutz oder Museen).
kühlere Temperatur
Sonnenschutz
Licht-Transmission
Blendreduzierung
€ 39,90 / m²
Kundenservice

Folienexperte Martin Siegel - Geschäftsführer

» Schwierig, gleich die richtige Folie zu finden – wie kann ich Ihnen helfen? «

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?
Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie!

Sonnenschutzfolie für Fenster mit spürbarem Hitzeschutz senkt die Raumtemperatur um bis zu 12°C

Unsere qualitativ hochwertigen Sonnenschutzfolien für die Innenmontage und Außenmontage verschaffen Ihnen einen spürbaren Schutz vor der Sonnenwärme & Blendung am Fenster. Die Hitzeschutzfolien senken effektiv die Raumtemperatur dank 50 – 89 % Energierückweisung (je nach Folientyp). Die Räumen heizen sich weniger stark auf, Klimaanlagen werden entlastet und das Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden steigt im Sommer an.

Sonnenschutzfolie innen oder außen anbringen?

Sonnenschutzfolie-Dachfenster
Die richtige Montageseite ist entscheidend um Glasbruch zu verhindern.

Außenfolien haben gegenüber Innenfolien den Vorteil, dass ein Großteil der Sonnenstrahlen direkt reflektiert wird. Ein geringerer Teil wir absorbiert und nur der kleinste Teil gelangt durch die Scheibe. Daneben können Sie auf fast allen Isolierverglasungen als Hitzeschutz eingesetzt werden.

Moderne Isolierverglasungen, die nach 1995 eingebaut wurden als auch bei der nachfolgend beschriebenen Hitzeschutzfolie für Dachfenster ist es ratsam die Folie nur außen aufzubringen. Grund dafür sind zu hohe Spannungen im Glas, die bei einer Innenmontage der Folie auftreten könnten.
Wir empfehlen daher grundsätzlich bei auf Schrägverglasungen, die beispielsweise im Wintergarten oder am Dachfenster vorkommen, die selbstklebende Wärmeschutzfolie nur außen anzubringen! Denn die Sonneneinstrahlung ist aufgrund der zur Sonne geneigten Einbaulage extrem. Durch die Außenmontage bleibt das Fensterglas deutlich kühler, die thermischen Belastungen für die Fenster sind geringer. Diese Montage ist sogar bei Sonnenschutzverglasungen möglich. Zudem ist der Schutzwert bei einer Außenmontage um circa 4% höher.

Anders ist es bei senkrecht eingebauten Fensterscheiben: Hier ist abhängig von der verbauten Glasart eine Innenmontage möglich. Der Sonnenschutz für Fenster innen findet häufig Anwendung, wenn sich Ihre Fenster nicht öffnen lassen oder von der Außenseite keine Möglichkeit besteht eine Montage vorzunehmen. Der Hitzeschutz auf einer Isolierverglasung weißt bei einer Innenmontage eine höhere Haltbarkeit auf, bedingt durch die nicht angreifenden Witterungseinflüsse wie Wind oder Regen.

Sonnenschutzfolien für Dachfenster

Sonnenschutzfolie für Dachfenster wird außen montiert
Bei Dachfenstern darf nur von außen montiert werden!

Häufig steigen gerade bei Dachgeschosswohnungen die Temperaturen im Sommer ins gefühlt unermessliche an. Durch das durch die Dachflächenfenster einfallende Sonnenlicht werden die Räume stark aufgeheizt. Wenn die Raumtemperatur erst einmal auf dem Level der Außentemperatur ist, bringt auch Lüften selten eine nennenswerte Verbesserung. Genau hier versprechen unsere Sonnenschutzfolien für Dachfenster wirksame Abhilfe indem Sie die Sonnenstrahlen bereits außen auf dem Fensterglas zurück reflektieren. Mithilfe der Hitzeschutzfolie dringt die Wärme gar nicht erst durch Ihre Doppelverglasung, was zu einer (je nach Ausführung) deutlich kühleren Raumtemperatur führt. Bei beispielsweise Schlafzimmern unterm Dach empfehlen wir die Silber dunkel verspiegelte Sonnenschutzfolie mit dem stärksten Schutzwert.

Weitere Vorteile der Sonnenschutzfolien in der Kurzfassung:

  • Keine Wartung erforderlich unabhängig vom Wetter
  • Abhängig vom Folientyp verfügt die Folie auch über Blendschutz, wodurch das Arbeiten an Bildschirmarbeitsplätzen wesentlich angenehmer wird
  • Reduzierung der Temperatur im Raum und Kostenreduzierung für Klimatisierung, Klimageräte werden entlastet
  • Wird der Arbeitsstättenverordnung §9 Absatz 2 und §6 Absatz 1 gerecht
  • Kratzunempfindliche Oberfläche, einfache Reinigung mit handelsüblichen Glasreinigern
  • In den Sommerzeiten angenehmere Raumtemperaturen danke effektivem Hitzeschutz. Dieser lässt sich mit einem Warentest leicht feststellen: Mittels eines Infrarot Thermometers kann die Temperaturdifferenz selbst bei unseren Mustern direkt ermittelt werden.
  • Abhängig von der Folienvariante schützt Sonnenschutzfolie in den Winterzeiten vor Wärmereduzierung (besonders effektiv bei Einfachverglasungen)
  • Durchsicht klar und ohne Verzerrungen nach draußen (nur selbstklebende Hitzeschutzfolien)
  • Am Tage Sichtschutz dank des Spiegeleffektes, abhängig vom Folientyp
  • Abhängig vom Folientyp auch geeignet als UV-Schutzfolie, Sicherheitsfolie / Splitterschutzfolie oder Blendschutzfolie

Sonnenschutzfolie für Schaufenster

Die besonderen Eigenschaften eines Schaufensters benötigen speziellen Sonnenschutz. Für diesen Anwendungsfall gibt es zwei Alternativen:

  1. Sie setzen eine völlig transparente UV Schutzfolie ein, die Ihre Auslagen vor dem Ausbleichen schützt. Diese bietet zwar keinen Hitzeschutz und endlastet somit auch nicht Ihr Klimagerät, dafür verlangsamt sie effektiv das Ausbleichen der Gegenstände hinter dem Fenster um den Faktor 3-4.
  2. Sie wollen zusätzlich einen Hitzeschutz für Ihr Schaufenster, dann wählen Sie unsere klar durchsichtige Sonnenschutzfolie oder die leicht Silber verspiegelte Wärmeschutzfolie, welche es Passanten weiterhin ermöglicht durch das Schaufenster zu blicken. Bei sehr großen Schaufenstern können wir Ihnen die Folie auch als ganze Folienrolle liefern.

Die meisten Schaufenster bestehen aus Einfachverglasungen, somit steht der Innenmontage einer Folie mit leichtem Hitzeschutz nichts im Wege.

Sonnenschutzfolien für Plexiglasscheiben

Einen besonderen Anwendungsfall stellen Kunststoffverglasungen dar. Für diese Scheiben gibt es eine spezielle Sonnenschutzfolie für Kunststofffenster, die den Ausdehnungen des Kunststoffs folgen kann. Diese entstehen sobald der Kunststoff durch die Sonnenwärme aufgeheizt wird. Herkömmliche Hitzeschutzfolien sollten daher auch Kunststofffenstern nicht eingesetzt werden. Diese würden rissig werden, wenn sich das Plexiglas erwärmt. Die speziellen Fensterfolien für Kunststoffscheiben gibt es nur als Außenfolien. Die UV-Strahlung wird wie bei den Sonnenschutzfolien für Fensterscheiben wirkungsvoll reduziert.

Sichtschutz dank Spiegeleffekt

Sonnenschutzfolie mit Spiegeleffekt bietet einseitigen Sichtschutz am Tag
Sonnenschutzfolie mit Spiegeleffekt bietet einseitigen Sichtschutz am Tag plus starken Hitzeschutz

Bei allen stark verspiegelten Sonnenschutzfolien ist die durch das Tageslicht entstehende Spieglung am Tage ausreichend, dass ein Sichtschutz erzeugt wird und Passanten von außen nicht in durch die Scheibe schauen können. Wir bezeichnen diese Folienart als Spiegelfolie und haben in dieser Kategorie alle in Frage kommenden Sonnenschutzfolien mit Spiegeleffekt zusammengestellt.
Vorteilig ist, dass wie bei einer Sichtschutzfolie die Einblicke verhindert werden. Durch die hohe Reflexion der Sonnenstrahlen besteht auch ein gewisser Lichtschutz. Anders als zum Beispiel bei einer Milchglasfolie ist der Sichtschutz aber nur einseitig. Der Nachteil ist, dass der Sichtschutz nur tagsüber funktioniert. Abends wenn es dunkel wird bildet sich keine Spiegelung mehr.

Zuschnitt nach Maß

Wir schneiden alle Fensterfolien passgenau auf Ihr Wunschmaß zu. Der Zuschnitt erfolgt millimetergenau dank modernster Computertechnik ausgehend von einer großen Folienrolle. Auf jeder Artikelseite können die Abmessungen in Zentimeter [ cm ] mit Nachkommastelle eingeben werden. Zusätzlich steht eine große Auswahl an Geometrien zur Wahl. So passt die Fensterfolie direkt auf das Glas und muss nicht mühsam vor Ort zugeschnitten werden. Die Zustellung von individuell konfektionierten Folien mit Hitzeschutz erfolgt innerhalb weniger Werktage dank unserer Versandpartner.
Alternativ zu einem computergesteuertem Zuschnitt bieten wir die Folien bei großen Abnahmemengen auch als Laufmeter oder ganze Folienrolle an.

Fragen und Antworten

Innenmontage oder Außenmontage?

Grundsätzlich gilt: Bei modernen Fenstern, die nach 1995 eingebaut wurden empfiehlt sich nur die Außenmontage! Mögliche Ausnahmen erfragen Sie bitte bei einer Expertenberatung durch den Velken Kundenservice.

Vorteile Innenmontage

  • Folie ist vor der Witterung geschützt wodurch sich die Haltbarkeit erhöht.
  • Sie ist günstiger als die Variante für die Außenmontage
     

Vorteile Außenmontage

  • Die Außenmontage bietet den Vorteil eines höheren Wirkungsgrads (ca. 4%) gegenüber der Innenmontage.
  • Außen können auch bei modernen Fenstern Sonnenschutzfolien angebracht werden.
  • Folien sind vor der Witterung beständig, durch eine zusätliche Schutzschicht.

Was bringt eine Sonnenschutzfolie?

Sonnenschutzfolie reduziert die Innenraumtempertaur und führt zu einem besseren Wohlbefinden. Klimatisierungskosten können eingespart werden. Je nach Folientyp ist der Wirkungsgrad des Sonnenschutzes sowie der Lichtdurchlass unterschiedlich.

Wie gut sind Sonnenschutzfolien?

Sonnenschutzfolien sind so gut wie die Stärke ihrer Verspiegelung ist. Je ausgeprägter die Verspiegelung ist, desto höher ist ihr Wirkungsgrad und somit auch die gesamte Energierückweisung. Am kühlsten wird es also mit einer stark bzw. dunkel verspiegelten Sonnenschutzfolie.

Was kostet Sonnenschutzfolie?

Sonnenschutzfolie kostet zwischen 26,90 €/m² bis 38,90 €/m². Der Preisunterschied ist abhängig vom gewählten Folientyp.

Wir berechnen den Preis exakt nach eingegebener Foliengröße in Breite x Höhe. So wird kein überflüssiges Material mit gekauft, der Preis ist dadurch geringer!

Wie bekomme ich die Sonnenschutzfolie wieder ab?

Um eine Sonnenschutzfolie zu entfernen wird diese an einer Ecke gegriffen und dann in einem falchen Winkel langsam abgezogen. Bei Klebefolien kann die Folie vorher mit einem Fön handwarm erwärt werden um den Folienkleber anzulösen. Etwaige Klebereste nach dem Abziehen der Sonnenschutzfolie können mit unserem Klebereste-Entferner mühelos entfernt werden.

Wie pflege ich meine Sonnenschutzfolie?

Zu empfehlen:

  • In den ersten drei Wochen nach dem Anbringen der Folie darf die Sonnenschutzfolie nicht gereinigt werden.
  • Es können Handelsübliche Glasreinigungsmittel verwendet werden.
  • Reinigen Sie die Fenster mit weichen Tüchern oder einem Fensterleder.
  • Achten Sie darauf, dass Gummiwischer und alle anderen Reinigungsutensilien sauber sind.
  • Bitte reinigen Sie Folienkanten behutsam.
  • Reinigen Sie deshalb eine außen verlegte Folie in kurzen Zeitabständen damit die harten Schmutzpartikel sich nicht zu fest auf die Folienoberfläche setzen können.
  • Bei außen verlegten Folien sollten grober Staub und Schmutz mit einem sehr nassen, weichen Fensterleder sowie ausreichend sauberem Wasser von der Folie entfernt werden.

Reinigung:

  1. Fensterfläche mit dem Wasser – Reiniger – Gemisch besprühen.
  2. Wasser mit Gummiwischer von oben nach unten abstreichen.
  3. Stark verschmutzte Stellen nochmals einweichen und mit weichen Fensterleder oder Schwamm und viel Wasser reinigen.
  4. Scheibe nochmals mit Wasser – Reiniger – Gemisch besprühen und mit Gummiwischer von oben nach unten abstreichen.

Nicht zu empfehlen:

  • Verwenden Sie keine scheuernden Reinigungsmittel
  • Reinigen Sie die Scheiben niemals trocken.
  • Keine Glasschaber, Rasierklingen und Scotch verwenden.
  • Reinigen Sie nicht mit Hochdruckreiniger oder Dampfstrahlgeräten.
  • Generell wird das Anbringen von Werbeaufklebern auf der Folienbeschichtung nicht empfohlen.
  • Denken Sie immer daran: Die Oberflächenbeschichtung der Folie ist kratzfest, aber nicht unzerstörbar.

Wie funktioniert eine Sonnenschutzfolie?

Die Strahlen der Sonnen bringen die Sonnenenergie in Form von Wärme auf das Fensterglas. Der dahinter befindliche Raum heizt sich auf. Dank der speziellen Beschichtung einer Sonnenschutzfolie wird die Sonnenenergie zurück reflektiert. Ihr Raum bleibt auch im Sommer bei Rekordtemperaturen angenehm kühl.

Wie lange halten Sonnenschutzfolien?

Abhängig vom Folientyp, der Montageseite und der Einbaulage halten Sonnenschutzfolien viele Jahre. So sind Haltbarkeiten zwischen 10 und 15 Jahren realisierbar. Um eine genaue Haltbarkeit vorherzusagen sprechen Sie uns bitte an. Wir schätzen gerne die Situation bei Ihnen ein.

Wie bringe ich Sonnenschutzfolie an?

Selbstklebende Folien haben wie bei einem Aufkleber auf der Rückseite einen transparenten Kleber aufgebracht. Darauf befindet sich eine Schutzfolie, die zunächst abgezogen werden muss. Nun werden die Klebeseite sowie die Scheibe mit Wasser besprüht. Anschließend wird die Sonnenschutzfolie auf das Glas gelegt und das Wasser unter der Folie heraus gestrichen.

Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Blau (1)
  • grün (1)
  • Grau (2)
  • Schwarz (4)
  • Transparent (3)
  • Silber (12)
  • Bronze (1)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Punkte (2)
  • Motive (1)
  • ohne (16)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen