Mit Isolierfolie für Fenster bis zu 35 % Energie sparen

Isolierfolie für Fenster reduziert der Wärmeverlust im Winter und senkt die Heizkosten. Dadurch wird der Geldbeutel spürbar entlastet und der CO2 - Ausstoß verringert. Idealerweise werden diese kälteabweisenden Fensterfolien auf Einfach- oder Doppelverglasungen zur Wärmedämmung eingesetzt, denn hier ist der Wirkungsgrad am höchsten.

Die Vorteile im Überblick

  • Erhalt der Raumtermperatur
  • Verringerung der Heizkosten
  • Gefühlte Kälte in Fensternähe verschwindet
  • Weniger Kondenswasser
  • Bis zu 35 % Winterwärmeverlust Reduzierung
  • Senkung der Energie- bzw. Heizkosten
  • Verringerung des CO2-Ausstoßes
  • Gefühlte Kälte in Fensternähe entfällt
  • Isolierfolie mit gratis Zuschnitt auf Ihr Maß
Mit Isolierfolie für Fenster bis zu 35 % Energie sparen

Energiesparpotential durch Isolierfolien ermitteln

Mit Hilfe unseres Energiesparrechners können Sie Ihre vermeindliche Einsparung pro Jahr durch den Einsatz einer Kälteschutzfolie ausrechnen.
Deutschland

Einsparungen im Jahr

Bitte beachten Sie, dass die angezeigten Ergebnisse nur als Modellrechnung dienen und von Ihrer tatsächlichen Einsparung abweichen können. Beispielsweise findet Ihre Dämmung der Wände keine Beachtung.
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Isolierfolie, durchsichtig (selbsthaftend)
Isolierfolie, transparent durchsichtig (selbsthaftend)
  • Innenmontage
  • kleberlos
Diese Energiesparfolie kann den Wärmeverlust von Fenstern im Winter um bis zu 19% verringern. Zudem bietet sie einen leichten Wärmeschutz (bis zu 20% Energierückweisung) im Sommer und 99,5% UV-Schutz. Die Durchsicht ist leicht verschwommen (ca. 10%).
Wärmeisolation
Sonnenschutz
Licht-Transmission
Blendreduzierung
€ 40,38 / m²
TIPP!
Isolierfolie, leicht getönt durchsichtig
(5)
Isolierfolie, leicht getönt durchsichtig
  • Innenmontage
  • selbstklebend
Diese Low-E Fensterfolie minimiert den Wärmeverlust von Fenstern im Winter um bis zu 35 %. Im Sommer senkt die leicht grau getönte Folie das aufheizen der Räume mit 58% Energierückweisung spürbar.
Wärmeisolation
Sonnenschutz
Licht-Transmission
Blendreduzierung
€ 99,90 / m²
Isolierfolie, silber mittel verspiegelt
Isolierfolie, silber mittel verspiegelt
  • Innenmontage
  • selbstklebend
Diese Isolierfolie erhöht die Wärmeisolation am Fenster um bis zu 27 %. Daneben bietet sie 66% Energierückweisung im Sommer und 99% UV-Schutz.
Wärmeisolation
Sonnenschutz
Licht-Transmission
Blendreduzierung
€ 69,90 / m²
Isolierfolie, silber verspiegelt
(22)
Isolierfolie, silber dunkel verspiegelt
  • Innenmontage
  • selbstklebend
Diese Energiespar- und Kälteschutzfolie kann den Wärmeverlust um bis zu 33 % verringern. Zudem bietet sie einen sehr hohen Wärmeschutz (78 % Energierückweisung) im Sommer.
Wärmeisolation
Sonnenschutz
Licht-Transmission
Blendreduzierung
€ 49,90 / m²
Kundenservice

Folienexperte Martin Siegel - Geschäftsführer

» Schwierig, gleich die richtige Folie zu finden – wie kann ich Ihnen helfen? «

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten?
Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie!

Isolierfolie senkt spürbar die Heizkosten

Wirkungsweise einer Isolierfolie
Wirkungsweise einer Isolierfolie für Fenster

Energiesparfolien oder auch Low-E Folien genannt, dienen dazu den Wärmeverlust am Fenster zu verringern. Die Fensterfolie zur Isolierung reflektiert die Wärme (IR-Strahlung) zurück in den Raum, wodurch ein wirksamer Schutz gegen Kälte erzielt werden kann. Die im Raum befindliche Luft wird daran gehindert sich an dem kühlen Außenfenster abzukühlen. So lassen sich im Winter Heizkosten sparen und eine bessere Wärmedämmung des Fensters entsteht.

Eine Kälteschutzfolie für Fenster kommt ist im Gegensatz zu anderen energetischen Sanierungen, wie nachträglich das Dach oder die Wände dämmen, ohne große bauliche Veränderungen aus. Sie stellt im Vergleich zum Neukauf und Einbau von neuen Fenstern eine kostengünstigere und für jedermann anbringbare Nachrüstlösung da. Dank unseres Zuschnittservices wird die Isolierfolie passgenau geliefert und muss nur noch auf der Innenseite des zu isolierenden Fensters aufgelegt werden.

Für diese Fenster lohnt sich der Einsatz einer Isolierfolie

Grundsätzlich gilt je älter die Fenster sind, desto höher ist das Einsparpotential. Bei Einscheibenverglasungen wie großen Schaufenstern, die von Natur aus viel Wärme verlieren, erzielen die Isolierfolien den deutlichsten Effekt. Bei Doppelverglasungen mit hohem Ug-Wert ist eine Nachrüstung ebenso sinnvoll. Moderne Dreifachverglasungen profitieren in einem geringeren Umfang. Hier kommt es auf den Einzelfall an ob sich die Nachrüstung zeitnah amortisiert.

Einsparpotential errechnen
Mithilfe unseres Energisparrechners kann über eine Modellrechnung bequem und einfach das Einsparpotential ermittelt werden. Durch den Einsatz einer Isolierfolie werden CO2-Emissionen verringert, die wiederum zu dem Ziel beitragen, die globale Erwärmung zu reduzieren. Sie ermöglichen erhebliche Energieeinsparungen für Fabriken, Büros und Haushalte und bieten weltweit einen positiven Nutzen.

Wohlbefinden in Fensternähe steigt mit Isolierfolie

Isolierfolie steigert Wohlbefinden
Isolierfolie steigert Wohlbefinden in Fensternähe

Früher wurden Heizkörper gerne direkt vor dem Fenster positioniert um der Kälteabstrahlung der Fenster entgegen zu wirken. In diesem Fall ist die Nachrüstung einer Isolierfolie besonders empfehlenswert denn sie wirft die relativ große Abstrahlwärme in unmittelbarer Heizungsnähe wie ein Schutzschild Richtung Innenraum. Ohne Low-E Folie ist der Wärmeverlust an dem betroffenen Fenster sonst ein vielfaches höher. Die gerade erzeugte Heizungswärme wandert ungehindert durch die Scheibe ab.

Ein weiterer positiver Effekt ist, dass die von uns Menschen gefühlte Kälte in Fensternähe mit montierter Kälteschutzfolie spürbar zurück geht. Mit der eigenen Hand lässt sich der Unterschied in einem Vergleich von unfoliertem zu nachgerüstetem Fenster leicht feststellen. Die wärmere Raumluft in Fensternähe ist sofort spürbar - Testen Sie es aus!

Isolierfolie verzögert Kondenswasserbildung

Mithilfe unserer Thermofolien erzielen Sie den Effekt, dass sich der Taupunkt an der Scheibe um einige Grad Celsius nach unten verschiebt. Bildet sich beispielsweise ohne Folie bei +1°C Kondenswasser, kann die Temperaturgrenze zum Anlaufen der Fenster mit montierter Fensterfolie zur Isolierung um 3-4°C nach unten verschoben werden. Folglich würde die Fensterscheibe erst bei -2°C anfangen Kondenswasser zu bilden, was in der Praxis schon einen deutlich spürbaren Effekt bedeutet.

Erwärmung der Räume im Sommer reduzieren mit Isolierfolie

Alle Isolierfolien besitzen eine je nach Folientyp unterschiedlich starke Sonnenschutzfunktion, die das Aufheizen der Räume im Sommer reduziert. Sie dienen daher auch als Sonnenschutzfolien. Die gesamte Energierückweisung variiert zwischen 14 % bei einer transparent durchsichtigen Isolationsfolie bis hin zu 78% bei einer silber verspiegelten Thermofolie. Dadurch werden Klimaanlagen im Sommer entlastet, die Energiekosten reduzieren sich ein weiteres Mal. Das Wohlbefinden steigt sprunghaft an in den fortan kühleren Räumen.

FAQ's zu Isolierfolien / Kälteschutzfolien

Wie viel Energie bzw. Geld kann man mit Isolierfolie einsparen?

Die Höhe des Einsparpotentials hängt von Faktoren wie unter anderem Energiepreis, Qualität der verbauten Fenster und eingesetzter Isolierfolie ab. Mithilfe unseres Energiesparrechners können Sie sich näherungsweise Ihre mögliche Einsparung ausrechnen. Die Investition amortisiert sich durchschnittlich schon in 2-3 Jahren.

Wie viel bringen Isolierfolien / Kälteschutzfolien für Fenster?

Isolierfolien haben besonders bei älteren Scheiben einen spürbaren Effekt. Durch eine spezielle Schicht auf der Folie wir die Infrarotstrahlung (Raumwärme) effektiv daran gehindert sich an der kalten Außenverglasung abzukühlen. Die gefühlte Kälte in Fensternähe verschwindet, der Taupunkt an der Scheibe senkt sich ab. Dadurch wird das Anlaufen (Schwitzen) der Fenster länger unterdrückt.

Wie werden Isolierfolien noch genannt?

Isolierfolien werden auch Kälteschutzfolien order Kältefolien, Thermofolien für Fenster, Energiesparfolien, Ganzjahresfolien, Wärmedämmfolien bzw. Dämmfolien für Fenster oder Low-E Fensterfolien genannt. Sie alle beschreiben Fensterfolien, die den Wärmestrom durch Fensterglas (abhängig vom Temperaturgefälle zwischen warmer und kalter Seite) reduzieren und somit Energiekosten senken.

Wie klebe ich eine Isolierfolie / Kälteschutzfolie?

Isolierfolien haben wie bei einem Aufkleber auf der Rückseite einen transparenten Kleber aufgebracht. Darauf befindet sich eine Schutzfolie, die zunächst abgezogen werden muss. Nun werden die Klebeseite sowie die Scheibe mit Wasser besprüht. Anschließend wird die Folie auf das Glas gelegt und das Wasser unter der Folie heraus gestrichen.

Wie entferne ich Isolierfolie / Kälteschutzfolie vom Fenster?

Um eine Isolierfolie zu entfernen wird diese an einer Ecke gegriffen und dann in einem falchen Winkel langsam abgezogen. Bei Klebefolien kann die Folie vorher mit einem Fön handwarm erwärt werden um den Folienkleber anzulösen.

Zuletzt angesehen